Saison:
Mai-Sept. 2021
Preis ab:
€ 1.885,- p. P.
Dauer:
12 Tage/11 Nächte
Abreise:
nach Flugplan

12 Tage Mietwagenrundreise Unberührte Westfjorde

Termine & Preise

Wer dramatische Landschaft und Abgeschiedenheit sucht,  wird auf dieser Reise fündig. Mit dem 4x4 Fahrzeug erleben Sie den Weg durch die unberührten Westfjorde am Vestfjarðaleiðin in 12 Tagen sehr intensiv. Majestätische Fjorde, weite Landschaften, kleine Fischerdörfer, warme Naturbäder und vollkommene Stille erwarten den Reisenden. Der einsame Westen hat viele Facetten für die es Zeit braucht, sie zu entdecken. Fahrtstrecke: ca. 1.800 km.

12 Tage Mietwagenrundreise Unberührte Westfjorde

Reiseverlauf

Termine & Preise

ANREISE – REYKJAVIK

Flug nach Keflavik und Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Übernachtung in Reykjavik.
(Übernachtung inkl. Frühstück)

REYKJAVIK – BORGARFJORD

Hraunfossar

Von Reykjavik durch den Hvalfjord erreichen Sie den Borgarfjord-Distrikt. Unterwegs lohnt sich die Wanderung zum Wasserfall Glymur. Den Wasserfällen Hraunfossar und Barnafoss begegnen Sie auf dem Weg nach Reykholt und der größten Heißwasserquelle Europas, Deildartunguhver. Unser Tipp: Genießen Sie ein wohliges Bad hier.
(Übernachtung inkl. Frühstück) 

RAUDISANDUR - VOGELFELSEN LATRABJARG - PATREKSFJÖRDUR

Westfjorde

Auf der Route #60 erreichen Sie die südlichen Westfjorde. Die erste Perle der Westfjorde ist der rote Strand Raudisandur. Das nächste Ziel ist Breidavik. Etwa 400 Meter aus dem Meer erhebt sich hier der Vogelfelsen Latrabjarg und bildet den westlichsten Punkt Islands und auch den Vogelreichsten Europas. Sie übernachten heute in Patreksfjördur oder Breidavik. 
(Übernachtung inkl. Frühstück)

ARNARFJORD – WASSERFALL DYNJANDI - SUDUREYRI

Dynjandi

Wir empfehlen die Fahrt über den Ort Talknafjördur nach Bildudalur und raus aus dem Arnarfjord zu dem kleinen einsamen Künstlerhaus in Selardalur. Früher war dieses Tal mit 15 Höfen eines der am dichtesten besiedelten Gebiete in den Westfjorden, inzwischen sind alle Höfe verlassen. Der breitgefächerte Dynjandi bildet den Höhepunkt des Tages, er gehört zu den schönsten Wasserfällen des Landes. In dem kleinen Fischerort Sudureyri übernachten Sie im Fisherman Hotel.
(Übernachtung inkl. Frühstück)

SUDUREYRI – ISAFJÖRDUR

Puffins

Heute besuchen Sie die größte Ortschaft der Westfjorde, Isafjördur. Ein Abstecher nach Bolungarvik zum Maritim Museum ist zu empfehlen. Von Isafjördur aus werden Bootsausflüge zur Paradiesinsel Vigur unternommen, die in 30 Minuten erreicht wird. Hier leben fünf Einwohner und zahlreiche Vogelarten wie Eiderenten, Seeschwalben und Papageitaucher.
(Übernachtung inkl. Frühstück)

ISAFJÖRDUR - HEYDALUR

Islandpferde

Eine schöne Fahrt erwartet Sie heute. Sie erreichen durch tiefe Fjorde und hohe Berge den Fjord Mjoifjördur. Hier übernachten Sie in dem familiengeführten Landgasthof Heydalur, der einsam im tiefen Fjord liegt.
Ein Ausritt auf dem Islandpferd, eine Wanderung in die umliegenden Berge oder eine Kajakfahrt im Fjord bieten sich hier ein. Genießen Sie anschließend auf der anderen Seite des Fjordes in einem natürlichen Hot Pot „Hörgshludarlaug“ ein warmes Bad mit Blick auf den Fjord! 
(Übernachtung inkl. Frühstück)

HEYDALUR – HOLMAVIK – DJUPAVIK

Die einsamen Westfjorde laden häufig zu einem Stopp und einer kleinen Wanderung ein. In Holmavik befindet sich das sehenswerte Hexenmuseum: Das Museum isländischer Magie und Hexerei. Über Schotterpisten erreichen Sie beinahe das Ende der bewohnten Welt im kleinen Ort Djupavik, wo Sie im gleichnamigen Gästehaus übernachten. Tiefe Bucht ist die Bedeutung von Djupavik, weshalb Anfang des 20. Jhdt. eine Heringsfabrik hier gebaut wurde. Nach 20 Jahren  blieben die Heringsschwärme aus und die Fabrik wurde verlassen. Sie übernachten im Gästehaus Djupavik in Zimmern mit Etagen-Bad, der einzigen Unterkunft in diesem Fjord! (2 Nächte inkl. Frühstück)

DJUPAVIK - KROSSNESLAUG

Malerisch und imposant ist dieser Ort mit seiner Fabrikruine, einem Schiffswrack und der besonderen Geschichte, die ihn umgibt. Nur ca. 35 km weiter endet die Straße am Freibad Krossneslaug mit Blick auf das Meer. Ein beeindruckendes Erlebnis bleibt das Bad am Ende der bewohnten Gebiete. Hier beginnen die unbewohnten Weiten der Westfjorde mit dem Gletscher Drangajökull und dem Naturschutzgebiet Hornstrandir. Ende der unberührten Fjorde.  (Übernachtung inkl. Frühstück)

DJUPAVIK – DRANGSNES - BUDARDALUR

Sie verlassen die Ostseite der Westfjorde und können einen Stopp im Fischerdorf Drangsnes einplanen. Hier befinden sich „Hot Pots“ unmittelbar am Meer und laden zu einem Bad ein. Tagesziel ist die kleine Halbinsel Klofningsnes, gelegen zwischen der Halbinsel Snaefellsnes und den Westfjorden. Von dem Landgasthof Vogur genießen Sie die wunderbare Aussicht auf das Inselarchipel des Breidafjords. 
(Übernachtung inkl. Frühstück)

BUDARDALUR – REYKJAVIK

Hallgrimskirche

Auf dem Weg nach Reykjavik - aus der Stille in die Zivilisation – lohnt sich der Besuch des Wikingerhofs Eriksstadir (Mai-Sept.). Von hier startet Erik der Rote seine Entdeckungsreisen nach Grönland und Nordamerika. Alternativ unternehmen Sie einen Abstecher auf die Halbinsel Snaefellsnes. Die Reise endet in der Hauptstadt.
(Übernachtung inkl. Frühstück)
 

REYKJAVIK

Reykjanes

Erkundung der Altstadt und des Hafens in Reykjavik auf eigene Faust. Alternativ besuchen Sie auf der Halbinsel Reykjanes die einzigartige Blaue Lagune oder nehmen an einer der Walbeobachtungsfahrten teil.
(Übernachtung inkl. Frühstück)
 

REYKJAVIK – ABREISE

Reykjavik

Je nach Flugplan haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Abgabe des Mietwagens am Flughafen in Keflavik und Rückflug.

Hinweis

Änderungen vorbehalten. Aufgrund der oft rauen Schotterstraßen in den Westfjorden bieten wir die Reise mit Allradfahrzeugen an. Auf Wunsch kann auch ein normaler PKW gebucht werden. Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Informationen zu unseren Mietwagenrundreisen.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung an.

Preise p. P. in €

Mietwagen Informationen

Kategorie - Nebensaison 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Kind
D - z.B. Skoda Octavia Kombi 4x4 2.245,- 1.885,- 1.915,- 1.115,-
FG - z.B. Dacia Duster 4x4 2.315,- 1.930,- 1.950,- 1.115,-
H - z.B. Kia Sorento 4x4 2.495,- 2.060,- 2.045,- 1.115,-
Kategorie - Hauptsaison 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Kind
D - z.B. Skoda Octavia Kombi 4x4 2.620,- 2.160,- 2.145,- 1.160,-
FG - z.B. Dacia Duster 4x4 2.825,- 2.295,- 2.250,- 1.160,-
H - z.B. Kia Sorento 4x4 3.095,- 2.475,- 2.385,- 1.160,-

Nebensaison 01.05.-14.06. + 26.08.-30.09.

Hauptsaison 15.06.-25.08.

Leistungen

  • Non-Stop-Flug mit Icelandair (Buchungsklassen S, W, L) ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavik und zurück in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Handgepäck- & 1 Freigepäckstück pro Person
  • 11 Tage Mietwagen der entsprechenden Kategorie inkl. Unbegrenzte km, CDW-Versicherung, 24% isländische Mehrwertsteuer
  • Flughafenannahmegebühr und Navigationsgerät
  • 9 Übernachtungen inkl. Frühstück im DZ mit Du/WC in landestypischen Unterkünften
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im DZ mit Etagen-Bad /WC im Gästehaus Djupavik
  • Island-Atlas und detaillierte Routenplanung
  • Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Nicht in den Leistungen aufgeführte Verpflegung
  • Bei sehr frühem Rückflug, entfällt ggf. das Frühstück, bedingt durch die Frühstückzeiten der jeweiligen Unterkunft
  • Kraftstoffkosten
  • Nicht in den Leistungen aufgeführte Ausflüge
  • Optionale Zusatzversicherung für den Mietwagen
  • Persönliche Ausgaben