Saison:
Mai & Sept. 2019
Preis ab:
€ 1.190,- p. P.
Dauer:
3 Tage/2 Nächte
Abreise:
ohne Flug

Kurze Reittour ab/bis Reykjavik

Termine & Preise

Wunderbare Reittour in das faszinierende Thorsmörk-Tal in Südisland. Einen spannende Reittour inmitten einmaliger Landschaft und ein abenteuerlicher Ritt durch die schöne isländische Natur. Ein rundum gelungener Urlaub am Fuße des bekannten Eyjafjallajökull-Vulkans.

Reiseverlauf

Termine & Preise

Reykjavík - Bjarkarland - Thorsmörk

Reiter mit Islandpferden

Morgens Abholung an der BSÍ Busstation in Reykjavik oder an einer der offiziellen Haltestellen zwischen 8:00 und 9:00 Uhr. Bitte seien Sie zum frühesten Abholungszeitpunkt in Ihrer Reitbekleidung bereit. Wir treffen die Pferde und Mitarbeiter und beginnen unseren Ritt hinunter zum Fluss Markarfljót. Wir überqueren den Fluss auf einer Brücke und reiten vorbei an einer Gletscherlagune und Lavafeldern hinein in den schönen Naturpark Thórsmörk. Auf unserem Weg überqueren wir den Gletscherfluss Krossá. Unterkunft für 2 Nächte in einer gemütlichen Berghütte im Tal Húsadalur. Hier befindet sich ebenfalls ein Lava-Spa mit Sauna, warme Duschen und einem natürlichen Warmwasser-Badebecken. (ca. 35 km)

Reittour in Thórsmörk

Thorsmörk

Wir verbringen den Tag mit einer Reittour im Naturpark und sehen zahlreiche Wasserfälle und Schluchten. Eine wirklich wunderbare Gegend mit niedrigem Buschwaldbewuchs und strahlenden Berggipfeln, soweit das Auge reicht. Das Klima in Thórsmörk ist besonders angenehm, wärmer als im Rest von Süd-Island, weshalb sich in dem geschützten Tal grüne Vegetation, Moose, Farne, Birkenwald und andere kleine Büsche, angesiedelt haben. (20 km)

Thorsmörk – Bjarkarland – Reykjavík

Islandpferd mit Reiter am Fluss

Heute überqueren wir erneut den Fluss Krossá und reiten entlang dem Fluss Markarfljót. Auf einer neuen Strecke geht es zurück zum Hof Bjarkarland. Nachdem wir uns von unseren Pferden verabschiedet haben, erfreuen wir uns an Erfrischungen und fahren danach zurück nach Reykjavík. Gegen 17:00 Uhr kehren wir nach Reykjavík zurück. (35 km)

Reittour

Geeignet für:
Erfahrene Reiter: Können das Pferd in allen Gangarten problemlos kontrollieren, sitzen sicher im Sattel und fühlen sich bis zu 7 Std. am Tag im Sattel wohl. Sie sind in der Lage, auch in schnellem Tempo über unebenes Terrain und Abhänge hoch- und hinunter zu reiten. Erfahrene Reiter können der Herde in jedem Tempo folgen.

Unterbringung:
Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern in Berghütten. Bitte eigenen Schlafsack mitbringen.

Dauer:
3 Tage-2 Nächte-3 Reittage - 90 km

Abfahrten 2019:
Freitag-Sonntag, 31. Mai-02. Juni, 06.-08. September

Hinweis

Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten. Bitte eigenen Schlafsack mitbringen.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner Europäische Reiseversicherung - ERV an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Preise p. P. in €

Unterkunft Nebensaison Hauptsaison
Mehrbettzimmer/Schlafsackunterkünfte 1.190,- 1.290,-

Nebensaison 01.06.-28.06.2019 & 21.08.-30.08.2019

Hauptsaison 29.06.-20.08.2019

Leistungen

  • ab/bis Reykjavik
  • Reittour laut Ausschreibung / 3 Tage-2 Nächte-3 Reittage
  • Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern in Berghütten während des Rittes (eigenen Schlafsack mitbringen), inkl. 11% isländische Mehrwertsteuer
  • Vollverpflegung während des Rittes (nicht in Reykjavik)
  • Regenbekleidung, Satteltasche, Reithelm

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Flug
  • Schlafsack (eigenen Schlafsack mitbringen)
  • Abendessen letzter Abend Reykjavik
  • ggf. weitere Ausflüge/Eintrittsgelder
  • Reiseversicherung