Saison:
Juni-Aug. 2019
Preis ab:
€ 2.799,- p. P.
Dauer:
9 Tage/8 Nächte
Abreise:
Sa

Auf dem Pferderücken durch Westisland

Termine & Preise

Auf diesem abenteuerlichen und sehr abwechslungsreichen Ritt erleben Sie die bergige Landschaft der Halbinsel Snaefellsnes im Westen Islands ebenso wie das Wattenmeer und unvergessliche Reittage am Sandstrand mit Blick auf den offenen Ozean! Sie müssen nicht jeden Tag packen: Außer an 2 Reittagen jeweils Rückkehr zum Hof Stóri-Kálfalækur! Unterkünfte in Mehrbettzimmern.

Reiseverlauf

Termine & Preise

Anreise

Flug nach Keflavík zur Ankunft bis spätestens 16 Uhr. Anschließend Transfer zum BSI, dem zentralen Busbahnhof in Reykjavik und Abholung zur Weiterfahrt zum Hof, wo Tourenbegleiter und die weiteren Gäste auf Sie warten. Abendessen und erstes Kennenlernen.

Hof Stóri Kálfalækur – Grímsstaðir

Islandpferde

Nach einer Einführung beginnt unser Ritt auf guten Reitwegen durch fruchtbares Farmland zum Bauernhof Grímsstaðir. Dieser Hof blickt auf eine stolze Geschichte bis ins Mittelalter zurück und liegt zauberhaft unterhalb des Berges Grímsstaðarmúli. Übernachtung auf dem Hof Stóri-Kálfalækur in gemachten Betten. Ein warmes Sitzbadebecken entspannt nach dem ersten Reittag. ( ca.25 km)

Grímsstaðir – Hítarhólmur

Reiten entlang Lavafelder

Die heutige Strecke führt durch vulkanisch farbenfrohe Berge und entlang buschiger Berghänge. Das Tal Hítardalur ist ein geologisches Paradies. Weite Lavafelder, weiche Pfade und die hohen Tuffberge geben das Gefühl, auf dem Mond zu reiten. Die Pferde bleiben am Hof Hítarhólmur zurück und wir fahren erneut zur Übernachtung nach Stóri-Kálfalækur, wo uns das warme Badebecken erwartet. (ca. 25 km)

Hítarhólmur – Kolviðarnes

Islandpferd am Fluss

Ritt durch das Tal der Vulkane. Am alten Schafpferch Hítardalsrétt legen wir eine Pause ein. Weiter geht es über den Fluss Hítará durch ein Gebiet bekannt als Versteck des berühmt berüchtigten Vogelfreien Gréttir. Rückfahrt nach Stóri-Kálfalækur. (45 km)

Kolviðarnes – Traðir

Snaefelssjökull

Die nächsten 3 Tage reiten wir am Strand von Löngufjörur und der Zeitablauf hängt sehr von den Gezeiten ab. Manchmal müssen wir den Ritt sehr früh am Morgen oder auch erst am Nachmittag starten.

Heute reiten wir auf dem Strand von Löngufjörur, den großartigen Trail entlang der Südküste der Halbinsel. Vor uns haben wir den wunderbaren Blick auf den majestätischen Snæfellsjökull Gletscher. Fühlen Sie die Freude und Spannung der Pferde auf dieser von Flut und Ebbe geschaffenen Strecke. Unsere Pferde bleiben auf dem Hof Traðir, während wir auf dem Bauernhof Stóri Kálfalækur übernachten. (ca. 30km)

Traðir – Kolviðarnes – Stóri-Kálfalækur

Ein weiterer Tag auf dem goldfarbenen Strand, diesmal in umgekehrter Richtung zurück zum mächtigen Lavafeld Eldborgarhraun. Ein einmaliges Erlebnis mit Lavafeldern und Bergen auf der einen und dem Atlantischen Ozean auf der anderen Seite. Die Pferde bleiben in Kolviðarnes und wir fahren zum Hof Stóri- Kálfalækur, wo wir die beiden nächsten Nächte verbringen werden. (ca. 30 km)

Kolviðarnes – Stóri Kálfalækur

Der letzte Tag am Strand und wieder ein neues Erlebnis. Auf unserem Weg entlag dem Rande des Lavafeldes Eldborgarhraun färbt sich der Sand langsam schwarz. Stellen Sie sich diesen Lavastrom noch glühend vor! Der Ritt endet auf dem Hof Stóri Kálfalækur, wo uns Ólöf zum Abendessen erwartet. (ca. 30 km)

Stóri Kálfalækur – Reykjavík

Transfer zurück in den Großraum Reykjavík für die letzte Übernachtung. Ankunft ca. 11:30.

Reittour

Geeignet für:
Erfahrene Reiter: Können das Pferd in allen Gangarten problemlos kontrollieren, sitzen sicher im Sattel und fühlen sich bis zu 7 Std. am Tag im Sattel wohl. Sie sind in der Lage, auch in schnellem Tempo über unebenes Terrain und Abhänge hoch- und hinunter zu reiten. Erfahrene Reiter können der Herde in jedem Tempo folgen.

Unterbringung:
Sie teilen sich Hotelzimmer im Großraum Reykjavik (nur hier Einzelzimmerbelegung möglich), bezogene Betten in Mehrbettzimmern während des Rittes.

Dauer:
9 Tage-8 Nächte-6 Reittage - 185 km

Abfahrten 2019:
Samstag-Sonntag, 01.-09. Juni, 15. Juni-23. Juni, 29. Juni- 07. Juli, 13.-21. Juli,  27. Juli-04. August, 10.-18. August, 24. August-01. September

Hinweis

Kniehohe Gummistiefel sind für diese Tour notwendig! Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner Europäische Reiseversicherung - ERV an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Preise p. P. in €

Unterkunft Nebensaison Hauptsaison
Doppelzimmer im Hotel/Mehrbettzimmer mit gemachten Betten 2.799,- 2.960,-
Einzelzimmer im Hotel/Mehrbettzimmer mit gemachten Betten 2.870,- 3.030,-

Nebensaison 01.06.-28.06.2019 & 21.08.-30.09.2019

Hauptsaison 29.06.-20.08.2019

Leistungen

  • Non-Stop-Flug mit Icelandair ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavik und zurück in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Handgepäck & 1 Freigepäck pro Person
  • Flughafentransfers
  • Reittour 8 Tage-7 Nächte-6 Reittage - ca. 185 km
  • Bezogene Betten in Mehrbettzimmern während des Rittes
  • Letzte Nacht im landestypischen Hotel oder Gästehaus in Reykjavik, Zimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Vollverpflegung mit Frühstück, Lunchpaket, Abendessen während des Rittes (nicht in Reykjavik)
  • Regenbekleidung, Satteltasche, Wasserflasche und Reithelm

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Reiseversicherung
  • ggf. Flugzuschläge