Saison:
Sept. 2019
Preis ab:
€ 1.799,- p. P.
Dauer:
5 Tage/4 Nächte
Abreise:
ohne Flug

Reittour zum Schafabtrieb in Nordostisland

Termine & Preise

Im einsamen Nordosten Islands bietet diese Reittour ein unvergleichliches Abenteuer im Herbst. Die Tour auf der Halbinsel Melrakkaslétta führt entlang des Öxafjördur Fjords mit herrlichem Ausblick auf die hier gelegnene Bergkette. Die Teilnehmer unterstützen die hiesiegen Bauern beim Schafabtrieb aus den Bergen - ein tolles Erlebnis! Zu keiner anderen Zeit ist es möglich isländische Kultur und Tradition mit einer anspruchsvollen und faszinierenden Reittour zu vereinen.

Reittour zum Schafabtrieb in Nordostisland

Reiseverlauf

Termine & Preise

Reykjavík - Húsavík - Ásbyrgi - Wasserfall Dettifoss - Bjarnastaði

Dettifoss

Abholung am Morgen vom BSI, dem zentralen Busbahnhof in Reykjavik zum Inlandsflughafen. Inlandsflug von Reykjavik nach Husavik. Bustransfer zum Hof Bjarnastadir mit Halt am Dettifoss Wasserfall und an der sagenumwobenen Ásbyrgi Schlucht. Nach dem Mittagessen erfolgt eine kurze Einführung in die isländische Reitweise. Im Anschluss startet die Reittour (2-3 Std.) durch das Gebiet rund um den Wald Kerlingarskógur mit grandiosem Blick auf den Fjord Öxarfjörður und dem See Skjálftavatn (30 km) .

Abtrieb in Núpasveit

Früh morgens treffen wir einen ortsansässigen Bauern und seinen Hund, der uns während des Abtriebes mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Heute reiten wir durch ein Gebiet, das sich durch seine reichhaltige Vegetation und viele kleine Seen auszeichnet. Am späten Nachmittag lassen wir die Schafe und unsere Pferde bei einer verlassenen Berghütte zurück und fahren zum Hof, um uns bei einem deftigen Abendessen zu erholen. (ca. 35 km)

Schafsuche und Abtrieb auf Melrakkaslétta

Islandpferde

Die Nordküste der Halbinsel Melrakkaslétta berührt fast den Polarkreis und ist ein Paradies für Vogelliebhaber und Geologie Interessierte. Hier driften die Nordamerikanische und Eurasische Platte auseinander. Mit den Pferden treiben die Teilnehmer die Schafe zum Katastaðapferch. Rückkehr und Übernachtung auf dem Hof Bjarnastaðir (30 km).

Sortieren der Schafe

Der große Tag des Schafabtriebs! Wir helfen den Bauern die Schafe zu sortieren. Im Anschluss wird gemeinsam gesungen. Für viele Isländer auf dem Lande ist der heutige Tag der Höhepunkt des Jahres, denn viele Familienangehörige kommen zu diesem Anlass zusammen und feiern gemeinsam. Zum Abendessen kehren wir auf den Hof Bjarnastaðir zurück (35 km).

Bjarnastaðir - Húsavík - Reykjavík

Abschied und Transfer nach Husavik. Optional besteht die Möglichkeit an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen. Rückflug nach Reykjavik am Nachmittag.

Reittour

Geeignet für:
Erfahrene, sichere Reiter mit guter Kondition: Können das Pferd in allen Gangarten problemlos kontrollieren, sitzen sicher im Sattel und fühlen sich bis zu 7 Std. am Tag im Sattel wohl. Sie sind in der Lage, auch in schnellem Tempo über unebenes Terrain und Abhänge hoch- und hinunter zu reiten

Unterbringung: 
Schlafsackunterkünfte (bitte eigenen Schlafsack mitbringen)

Dauer:
5 Tage-4 Nächte-4 Reittage - 130 km

Abfahrten 2019:
Donnerstag-Montag, 05.-09. September

Hinweis

Diese Tour stellt erhebliche Anforderungen an die körperliche Fitness der Teilnehmer und ist nur für wirklich geübte und sichere Reiter geeignet. Ggf. müssen größere Wegstrecken zu Fuß zurückgelegt werden. Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner Europäische Reiseversicherung - ERV an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Preise p. P. in €

Unterkunft pro Person
Schlafsackunterkünfte 1.799,-

Leistungen

  • ab/bis Reykjavik
  • Inlandsflug bis/ab Husavik
  • Reittour laut Ausschreibung / 5 Tage-4 Nächte-4 Reittage
  • Unterbringung in Schlafsackunterkünften, inkl. 11% isländische Mehrwertsteuer
  • Vollverpflegung während des Rittes (nicht in Reykjavik)
  • Regenbekleidung, Satteltasche, Wasserflasche, Reithelm

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Flug ab/bis Deutschland
  • Schlafsack (bitte eigenen mitbringen)
  • Übernachtung in Reykjavik vor/nach der Reittour
  • Reiseversicherung