Saison:
Jan-Mrz./Okt.-Dez. 22
Preis ab:
€ 1.680,- p. P.
Dauer:
6 Tage/3 Reittage
Abreise:
DI

Reittour zu den Nordlichtern und heißen Quellen

Termine & Preise

Der Herbst ist in Island eine Zeit der farbenfrohen Natur und der Nordlichter, die am schwarzen Himmel tanzen. Besuchen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands, reiten Sie Islandpferde entlang guter Reitwege und bestaunen Sie die faszinierenden Nordlichter nach einen guten Reittag im Sattel. Ein perfekter Kurztrip nach Island, der Lust auf einen weiteren Urlaub macht.

Reittour zu den Nordlichtern und heißen Quellen

Reiseverlauf

Termine & Preise

Anreise - Ankunft in Island - Flughafen Keflavík - Hotel Reykjavik

Nordlichter

Flug nach Island, Empfang am Flughafen. Transfer zum Hotel.

Reykjavik - Kálfhóll Farm

Tag zur freien Verfügung. Gegen 18:00 Uhr Abholung vom BSI und Fahrt zur Farm Kálfhóll. Es werden die Mitarbeiter und der Reiseleiter vorgestellt. Am Abend gibt es ein gemeinsames Abendessen und im Anschluss kann der Whirlpool genossen werden. 

Reykjavik - Secret Lagoon - Blesastaðir

Secret Lagoon

Am Morgen treffen Sie Ihren Guide und stellt Ihnen die Islandpferde und seine sepziellen Gangarten vor. Entdecken Sie das isländische Winterreiten in einer entspannten Atmosphäre am Fluss Pjorsa, welches der längste Fluss Islands ist. Im Anschluss daran geht es zur Secret Lagoon. Entspannen Sie sich im warmen Geothermalwasser. Am Abend folgt ein gemeinsames Abendessen im Gästehaus Blesastaðir, sowie ein Abendspaziergang, um nach Nordlichtern Ausschau zu halten. (ca. 15 km) 

Kálfhóll Farm – Hvítá

Nordlichter

Entlang winterlicher Landschaften starten wir unseren Ritt in den Tag bis zum Mittagessen. Der Fluss Hvíta begleitet uns auf unserer Tour mit dem milchigen Wasser der Gletscher aus dem Hochland. Über Lava- und Moosfelder führt uns nach einer kurzen Pause unser Rückweg zur Farm, wo wir unser Abendessen genießen. Am Abend lockt der Hot Pot und mögliche Nordlichtbeobachtungen. Übernachtung auf der Kálfhóll Farm (ca. 15km)

Hof– Wasserfall Gullfoss – Reykjavík

Geysir Strokkur

Nach dem Frühstück machen Sie einen letzten Ausritt entlang des Flusses Þjórsá und genießen ein letztes Mal die atemberaubenden Winterlandschaft. Nach dem Mittagessen verabschieden Sie sich von den Pferden und steigen in den Bus, um den Golden Circle zu besuchen: die drei beeindruckendsten Natursehenswürdigkeiten in Südisland. Der Golden Circle besteht aus dem Geysir-Geothermalgebiet, dem goldenen Wasserfall Gullfoss und dem Thingvellir-Nationalpark. Geysir ist ein geothermisches Gebiet mit kochenden Schlammgruben und dem lebendigen Geysir Strokkur, der alle paar Minuten 30 Meter hoch Wasser in die Luft spuckt. Am Gullfoss haben Sie die Gelegenheit, den mächtigen Wasserfall zu sehen. Anschließend fahren Sie zum Thingvellir-Nationalpark, wo Sie geologische Phänomene erleben können. Seit 2004 steht Thingvellir wegen seiner geologischen Einzigartigkeit und historischen Bedeutung auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Um ca. 18:00 Uhr Ankunft in Reykjavík. (Ca. 15 km)

Abreise aus Island – Reykjavík – Flughafen Keflavík - Rückflug

Busfahrt zum Flughafen in Keflavík, rechtzeitig für den Rückflug nach Deutschland.

Reittour

Geeignet für:
Fortgeschrittene Reiter: Können das Pferd im Schritt, Trab (Tölt) und auf kurzen Galoppaden problemlos kontrollieren und fühlen sich während langer Stunden im Sattel wohl.

Unterbringung:
Mehrbettzimmer, gemachte Betten, Etagendusche/WC während zwei Nächten, Hotel im Großraum Reykjavík während zwei Nächten (EZ nur in Reykjavik möglich)

Dauer:
6 Tage-5 Nächte-3 Reittage - 45 km

Hinweis

Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Preise p. P. in €

Unterkunft Doppelzimmer Einzelzimmer
Hotel in Reykjavik/2-4 Bett-Zimmer während der Tour 1.680,- 1.810,-

Achtung: Zimmer

Die Unterbringung erfolgt im halben Doppelzimmer in Reykjavik. Eine Unterbringung im Einzelzimmer ist nur in Reykjavik gegen Aufpreis möglich.

Leistungen

  • Non-Stop-Flug ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavik und zurück in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Handgepäck & 1 Freigepäck pro Person
  • Flughafentransfers
  • 1. und letzte Nacht im landestypischen Hotel oder Gästehaus in Reykjavik, Zimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Reittour 4 Tage - 3 Nächte - 3 Reittage - ca. 45 km
  • Bezogene Betten im Mehrbettzimmer während des Rittes
  • Vollverpflegung mit Frühstück, Lunchpaket, Abendessen während des Rittes (nicht in Reykjavik)
  • Regenbekleidung, Satteltasche und Reithelm

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Reiseversicherung
  • ggf. Flugzuschläge