Saison:
Juni-Aug. 2020
Preis ab:
€ 2.190,- p. P.
Dauer:
6 Tage/5 Nächte
Abreise:
ab/bis Reykjavik

Reittour durch Nordisland

Termine & Preise

Nordisland ist weithin bekannt für seine zahlreichen Natursehenswürdigkeiten und die wunderschöne Landschaft. Die Reittour startet auf der Saltvik Farm in Nordisland und führt über das Myvatn-Gebiet, einem faszinierenden Areal voller vulkanischer Spuren und zahlreicher Wildvögel. Ein Besuch bei den imposanten Wasserfällen Godafoss und Dettifoss ist ein Muss. Die täglichen Touren von der nordisländischen Küste hin zum Hochland sind perfekt, sich in der Gangart des Islandpferds Tölt zu probieren. Max. 16 Teilnehmer

Reittour durch Nordisland

Reiseverlauf

Termine & Preise

Reykjavik - Saltvik

Vom Flughafen in Reykjavik aus startet der Inlandsflug nach Husavik. Abholung und Transfer zur Farm in Saltvik. Bei einer kurzen Einführung mit leichtem Mittagessen erfahren wir mehr über die kommenden Tage und die Besonderheiten des Islandpferds. Im Anschluss reiten wir entlang der Skjálfandi Bucht und genießen den eindrucksvollen Ausblick. Zugleich ist dies ein guter Anfang, um sich auf die verbleibenden Tage im Sattel vorzubereiten und die Pferde kennenzulernen. Nachmittags Rückkehr zur Farm. Wer möchte, kann sich im HotPot vom ersten aufregenden Tag erholen oder an einer optionalen Walbeobachtungstour teilnehmen. (Reittour 3-4 h, ca. 15-20 km)

Saltvik - Ardalbol

Islandpferde

Heute reiten wir über die Heideflächen der Hvammsheidi entlang wunderschöner Reitwege und zu einem Lavapferch, in dem isländische Schäfer ihre Tiere im Herbst eintreiben. Auf dem Weg passieren wir die Flüsse Mýrarhvísl und Laxá bis wir die Farm Ardalbol erreichen. Hier lassen wir die Pferde zurück. Rückkehr zur Saltvik Farm und Übernachtung. (Reittour 5-6 h, ca. 30 km)

Adalbol - Myvatn

Myvatn - Pseudokrater bei Skutustadir

Am dritten Tag führt unsere Reittour in das faszinierende Myvatn-Gebiet, bekannt für seine geothermalen Quellen und Vulkanlandschaften. Zudem ist der Mückensee, wie er auf deutsch heißt, zugleich der größte See Islands und besitzt eines der größten Wildvögelvorkommen des Landes. Auf dem Weg dorthin reiten wir durch die Sandwüste Hólasandur und das mit Birken gesäumte Tal Laxá. Vor dem Abendessen haben wir die Gelegenheit in Jardböd, einem geothermalen Naturbad zu baden, bei der man den Myvatn überblicken kann. Übernachtung in Saltvik (Reittour 6-7 h, ca. 40 km)

Myvatn-See - Þeistareykir

Solfatarenfelder

Auch heute sind wir wieder auf dem Weg zum Myvatn. Entlang der Täler im Norden des Sees erreichen wir das Vulkangebiet Gaesafjöll und überqueren eindrucksvolle Lavafelder bei Þeistareykir. Dabei werden wir sogar von einer Kontinentalplatte zur nächsten reiten, da wir uns im Zentrum des Mittelatlantischen Rückens befinden. Das Gebiet Þeistareykir bietet einen fantastischen Anblick mit seinen farbenfrohen Bergen, unzähligen Rissen bedingt durch vulkanische Aktivität und zahlreichen heißen Quellen. Wir übernachten in einer Hochlandhütte mit einem gemeinsamen Schlafraum für die Gruppe. (Reittour 6-7 h, ca. 40 km)

Þeistareykir - Saltvik

An unserem letzten Tag auf der Reittour genießen wir die wunderbaren Reitwege entlang des Reykjaheidi Plateaus bis wir wieder die Heidelandschaft rund um die Saltvik Farm erreichen. Eine letzte Gelegenheit, den schönen Ausblick zu genießen, bevor wir wieder zur Farm zurückkehren. Am Nachmittag und Abend feiern wir eine Abschiedsparty mit Barbeque, Liedern und natürlich unseren Erlebnissen auf der Tour. (Reittour 35 km, 5-6 h)

Rückfahrt Reykjavik

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus zurück nach Reykjavik, wo wir planmäßig zwischen 15-16 Uhr ankommen werden. Individuelle Heimreise.

Reittour

Geeignet für:
Erfahrene Reiter, nicht geeignet für Kinder!

Unterbringung:
2-4-Bett-Zimmer mit Etagendusche/WC auf der Farm und Schlafsaal auf der Berghütte (Schlafsackunterkunft, Schlafsack wird gestellt)

Dauer:
6 Tage - 5 Nächte - 5 Reittage - ca. 160 km

Termine 2020:
29.06. - 04.07.2020    04.07.-09.07.2020    13.07.-18.07.2020    10.08.-15.08.2020    17.08.-22.08.2020    24.08.-29.08.2020

Partner:
Riding Iceland

Hinweis

Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner Europäische Reiseversicherung - ERV an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns gerne an.

Preise p. P. in €

Unterkunft Preis
2-4-Bett Zimmer mit gemachten Betten, Schlafsackunterkunft Hochlandhütten 2.190,-

Leistungen

  • Reittour ab/bis Reykjavik 6 Tage/5 Nächte/ 5 Reittage - ca. 160 km
  • Inlandsflug Reykjavik - Husavik / Husavik - Reykjavik mit dem Bus
  • Unterbringung in 2-4 Bettzimmern mit gemachten Betten und 1 Nacht im Schlafsack in einer Berghütte (Schlafsäcke werden gestellt)
  • Vollverpflegung während des Rittes (nicht in Reykjavik)
  • Regenbekleidung, Satteltasche und Reithelm

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Reiseversicherung
  • Unterbringung in Reykjavik vor/nach der Reittour
  • Reitbekleidung (außer Regenbekleidung)