Saison:
Mai-Sept. 2021
Preis ab:
€ 3.635,- p. P.
Dauer:
15 Tage/14 Nächte
Abreise:
nach Flugplan

15 Tage Mietwagenrundreise durch Island

Termine & Preise

Diese etwas exklusivere Mietwagenrundreise bringt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands und auf einer Tagestour mit einem privaten Fahrer/Reiseleiter im Superjeep sogar ins unbewohnte Hochland. Sie übernachten dabei in ausgewählten 4* Hotels oder privat geführten Boutique Hotels. Die Fahrt entlang der Ringstraße deckt alle Facetten der Natur und bietet etwas Zeit für Aktivitäten und Erkundungen. Fahrtstrecke: ca. 2.400 km.

15 Tage Mietwagenrundreise durch Island

Reiseverlauf

Termine & Preise

ANREISE - REYKJAVIK

Reykjavik

Flug nach Keflavik und Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Fahrt nach Reykjavik und Übernachtung in der Altstadt. Erkunden Sie zu Fuß den charmanten Teil der Hauptstadt (bei später Ankunft erste Übernachtung in der Nähe von Keflavik/Flughafen).
(Übernachtung inkl. Frühstück)

NATIONALPARK THINGVELLIR – GULLFOSS – GEYSIRE

Geysir

Beginnen Sie mit dem geologisch wie auch historisch interessanten Thingvellir-Nationalpark, UNESCO-Weltkulturerbe seit 2004. Anschließend besuchen Sie den bekannten Wasserfall Gullfoss, den großen Geysir sowie seinen aktiven Bruder Strokkur. Zum Abschluss des Tages genießen Sie ein Lobster-Dinner im ehemaligen Fischerort Eyrarbakki. 2 Nächte im Boutique-Hotel an der Südküste.
(Übernachtung inkl. Frühstück)

SUPER-JEEP ERLEBNIS IM HOCHLAND

Landmannalaugar - Andreas Clematide

Heute führt Sie ein versierter Reiseleiter mit seinem umgebauten Geländefahrzeug ins unbewohnte Hochland.  
Sie haben die Wahl (je nach Wetter-/Straßenlage): Das Thorsmörk-Tal am Fuße des Gletschervulkans Eyjafjallajökull beindruckt mit zahlreichen Flussdurchquerungen und Hanggletschern. Alternativ geht es durch das Tal Thjorsardalur mit der Wikingerfarm Stöng und den Wasserfälle Haifoss und Hjalparfoss ins Gebiet Landmannalaugar. Das farbenprächtige Liparitgebirge bietet auch eine Bademöglichkeit in einer heißen Quelle. 
(Übernachtung inkl. Frühstück) 

VIK – NATIONALPARK SKAFTAFELL

Skaftafell

Entlang der Küste auf dem Weg nach Vik, der südlichsten Ortschaft Islands, halten Sie an den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss. Interessantes zum Leben der Isländer erfahren Sie im Museum Skogasafn. Unmittelbar an der Ringstraße liegt der Nationalpark Skaftafell mit seinem in Basaltsäulen gerahmten Wasserfall Svartifoss. Genießen Sie die herrliche Gletscherlandschaft auf verschiedenen, schönen Wanderwegen.
2 Nächte im Boutique Hotel oder 4* Hotel.(Übernachtung inkl. Frühstück)

GLETSCHERLAGUNE ODER LAKI KRATERREIHE

Gletscher

Der größte Gletscher Europas, Vatnajökull, und die beeindruckende Gletscherlagune Jökulsarlon bilden die Höhepunkte des Tages. Eine Fahrt mit den Zodiac-Booten durch die schwimmenden Eisberge dauert ca. 1 Stunde. Warme Overalls werden bereitgestellt (Preis pro Pers ca. € 70,-). Alternativ bietet sich eine geführte Tagestour im  Super-Jeep zur Laki-Kraterreihe und dem schönen Canyon Fjardrargljufur (Preis pro Person ca. € 210,-/ Englischsprachig  mit max. 12 Personen).
(Übernachtung inkl. Frühstück)

OSTFJORDE – EGILSSTADIR

Ostfjorde

Vom Fischerort Höfn fahren Sie entlang der Küste zum geologisch ältesten Teil Islands, den Ostfjorden. Besuchen Sie die Fischerdörfer Djupivogur, Breiddalsvik und Faskrudsfjördur sowie die außergewöhnliche Steinesammlung der Petra Maria Ljosbjörg.
Etappenziel ist die Region um Egilsstadir. 2 Nächte im Eco-Zertifizierten Boutique Lake-Hotel inkl. Spa-Wellnes und „Local Food“-Konzept.
(Übernachtung inkl. Frühstück)

HIGHLIGHTS DES OSTEN

Hochland

Erkunden Sie den See Lögurinn und erwandern Sie den Wasserfall Hengifoss.  Weiter im Landesinneren erreichen Sie das Wilderness Center. Ein Hof am Rande des Hochlandes, der veranschaulicht wie Isländer in früheren Zeiten lebten. Eine junge Familie lebt auf diesem Hof und hat originalgetreu ein Gästehaus, ein Restaurant sowie eine Brücke nachgebaut.  In dem mit viel Liebe zum Detail erstellten Museum (Eintritt inkl.) tauchen Sie ein in vergangene Zeiten!

EGILSSTADIR – SEE MYVATN

Vulkan

Von Egilsstadir führt Ihr Weg durch die unbewohnte und wüstenähnliche Gegend Mödrudalsöræfi und zu den Solfatarenfeldern von Namaskard. Erkunden Sie das Gebiet des Myvatn (dt. „Mückensee“). Eine aktive Vulkanzone mit Pseudokratern, bizarren Lavaforma-tionen sowie fruchtbaren Ebenen mit saftigem Grün und vielfältigem Vogelleben. Unser Tipp: Ein warmes Bad im Myvatn Nature Bath, der Blauen Lagune des Nordens, ist entspannend und nach 18h00 (geöffnet bis 21h00) sind meist nur wenige andere Besucher dort! 2 Nächte im 4* Hotel am See.
(Übernachtung inkl. Frühstück)

WASSERFALL DETTIFOSS – HUSAVIK – ASBYRGI

Dettifoss

Vielleicht machen Sie einen Abstecher zum gewaltigen Wasserfall Dettifoss, dem wasserreichsten Fall Europas, wandern durch die hufeisenförmige Schlucht Asbyrgi im Schutz der nordischen Götter oder starten vom Fischerdorf Husavik zu einer Walbeobachtungsfahrt in der Skjalfandi-Bucht. 
(Übernachtung inkl. Frühstück)
 

AKUREYRI – SIGLUFJÖRDUR - SKAGAFJÖRDUR

Bier Spa

Auf dem Weg nach Akureyri, dem größten Ort des Nordens, beeindruckt Godafoss, der „Wasserfall der Götter”. In Akureyri lohnt ein Stadtrundgang bevor die Fahrt weiter geht nach Dalvik. Haben Sie schon einmal im Bier gebadet? Im Bjórbödin Spa ist das und eini-ges Mehr möglich! 
Durch den unbewohnten Hedinsfjord erreichen Sie den Fischerort Siglufjördur der für seine Heringsgeschichte bekannt ist. Tagesziel ist der Skagafjord, das Zentrum der isländischen Pferdezucht. Im historischen Boutique Hotel Tindastoll, dem ältesten Hotel des Landes, werden Sie heute übernachten!
(Übernachtung inkl. Frühstück)
 

SKAGAFJORD – HALBINSEL SNAEFELLSNES

Snaefellsnes

Besuchen Sie das Freilichtmuseum Glaumbaer, das Einblick in das Leben vergangener Tage gibt oder das Museum über die Geschichte der „Westfahrer“ im Dorf Hofsos. Der Weg führt Sie weiter in den Westen auf die beliebte Halbinsel Snaefellsnes. Im Fischerort Stykkisholmur empfiehlt sich eine Bootsfahrt durch die Schärenwelt des Breidafjords. 2 Nächte im Boutique Hotel Egilsen oder 4* Hotel Budir.
(Übernachtung inkl. Frühstück)
 

HALBINSEL SNAEFELLSNES

Gletscher

Die Attraktion der Halbinsel Snaefellsnes ist der Gletschervulkan Snaefellsjökull. Aus dem Tal Eysteinsdalur führen interessante Wanderrouten auf die Berge Hreggnasi (469 m) und Badarkista (668 m). Bizarre Lavaformationen, gelbe wie schwarze Strände und kleine Fjorde vereinen auf dieser Halbinsel alle Facetten des Landes.
(Übernachtung inkl. Frühstück)
 

BORGARFJORD – GLETSCHERABENTEUER LANGJÖKULL

Monstertrucks

Sie verlassen die Halbinsel und erreichen den Im Borgarfjord-Distrikt. Hier befinden sich die Lava-Wasserfälle Hraunfossar und Deildartunguhver (größte Heißwasserquelle der Welt). Im Naturpark Husafell starten Fahrten mit großen Monstertrucks auf den Gletscher Langjökull. Erleben Sie das  Innere eines Gletschers (Preis pro Person ab € 115,- ; Dauer ca. 3-4 Stunden). Im Anschluss genießen Sie am späten Nachmittag das warme Bad im Naturpool Husafell Canyon Bath (Eintritt inkl.)  Sie übernachten im 4* Hotel Husafell.
(Übernachtung inkl. Frühstück)
 

BORGARFJORD – REYKJAVIK

Reykjavik

Im Hvalfjördur (dt. „Walfjord“) kann man zu Islands zweithöchstem Wasserfall, Glymur, wandern. Ihre Rundreise endet wieder in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. 
(Übernachtung inkl. Frühstück)
 

REYKJAVIK – ABREISE

Reykjavik

Je nach Flugplan haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Abgabe des Mietwagens am Flughafen in Keflavik und Rückflug.

Hinweis

Änderungen vorbehalten. Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an. 

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung an.

Unsere Empfehlung:
Aufgrund des hohen Selbstbehalts empfehlen wir eine CDW PLUS – Versicherung (nur vor Abreise buchbar): Für € 12 je Kalendertag erstattet die Versicherung den Selbstbehalt der CDW-Versicherung des Vermieters und sichert auch entstandene Kosten wegen Beschädigung von Unterboden, Reifen, Windschutz-, Seiten- und Heckscheibe, Außenspiegel sowie Dach des Mietfahrzeuges bei einem Unfall bis zur maximalen Versicherungssumme von € 5.000 ab. Sturm- / Sand- und Ascheschäden sind ausgenommen. Angeboten durch die TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH, Versicherungsgeber: Allianz Worldwide Partners P&C S.A.
 

Preise p. P. in €

Mietwagen Informationen

Kategorie - Nebensaison 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers.
B - z. B. VW Golf 4.285,- 3.635,- 3.755,-
D - z. B. Skoda Octavia 4.550,- 3.815,- 3.885,-
FG- z. B. Dacia Duster 4.625,- 3.865,- 3.925,-
G - z. B. Toyota Rav 4 4.760,- 3.955,- 3.990,-
H1 - z.B. Kia Sorento 4.855,- 4.015,- 4.040,-
I1 - z.B. Toyota Landcruiser 5.075,- 4.165,- 4.150,-
R - z.B. Audi Q7 5.445,- 4.410,- 4.335,-
Kategorie - Hauptsaison 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers.
B - z. B. VW Golf 4.955,- 4.130,- 4.225,-
D - z. B. Skoda Octavia 5.265,- 4.335,- 4.380,-
FG - z. B. Dacia Duster 5.515,- 4.495,- 4.495,-
G - z. B. Toyota Rav 5.675,- 4.610,- 4.585,-
H1 - z.B. Kia Sorento 5.830,- 4.710,- 4.660,-
I1 - z.B. Toyota Landcruiser 6.270,- 4.995,- 4.880,-
R - z.B. Audi Q7 6.660,- 5.265,- 5.075,-

Nebensaison 01.05.-14.06. + 26.08.-30.09.

Hauptsaison 15.06.-25.08.

Kinderpreis gültig bis einschl. 11 Jahre: € 1.460,-

Leistungen

  • Non-Stop-Flug mit Icelandair (Buchungsklassen S, W, L) ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavik und zurück in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Handgepäck- & 1 Freigepäckstück pro Person
  • 14 Tage Mietwagen der entsprechenden Kategorie inkl. unbegrenzter Km, CDW-Versicherung, 24% isländische Mehrwertsteuer
  • Flughafenannahmegebühr und Navigationsgerät
  • 14 Übernachtungen inkl. Frühstück im DZ mit Du/WC in 4*Hotels (Deluxe Zimmer) oder Boutique Hotels (Superior/Deluxe Zimmer)
  • Geführte Jeep-Safari ins Hochland mit deutschspr. Fahrer/Reiseleiter
  • Lobster-Dinner (3-Gang Menü) in Eyrarbakki
  • Eintritt ins Wilderness Museum
  • Eintritt ins Canyon-Bath o.ä.
  • Island-Atlas und detaillierte Routenplanung
  • Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Nicht in den Leistungen aufgeführte Verpflegung
  • Bei sehr frühem Rückflug, entfällt ggf. das Frühstück, bedingt durch die Frühstückzeiten der jeweiligen Unterkunft
  • Kraftstoffkosten
  • Nicht in den Leistungen aufgeführte Ausflüge
  • Optionale Zusatzversicherung für den Mietwagen
  • Persönliche Ausgaben
  • Falls zum Reisezeitpunkt erforderlich: Corona-Test bei Einreise