Islands größtes Waldgebiet per Quad

Hallormsstadur liegt im Osten Islands unweit der Stadt Egilsstadir am See Lagarfljót. Der zugehörige Wald Hallormsstadaskógur ist der größte Wald Islands und damit auch gleichzeitig eine Seltenheit. Entdecken Sie die Region bei einer aufregenden Quadbiketour.

Termine & Preise

Details zu
diesem Ausflug

Tourbeschreibung:

Ein abenteuerlicher Ausflug durch Islands Osten erwartet Sie mit den geländegängigen Quads.

Quadbiketour Hallormsstadur

Quadbiking im größten isländischen Wald! Durchqueren Sie auf dem Quadbike kleine Flüsse und genießen die die einzigartige Atmosphäre und den Duft des Waldes von Hallormsstadur. Während der Tour bietet sich Ihnen eine großartige Sicht auf die Region Fljotsdalsherard.

Leistungen

Dauer: ca. 1 Stunde
Saison: Juni-August, im Winter auf Anfrage
Sprache: Englisch
Inbegriffen: Quadbiketour, englischsprachige Führung, Helme und Overalls für die Dauer der Tour
Nicht inbegriffen: Mahlzeiten
Empfehlung: warme regen- und winddichte Kleidung, festes Schuhwerk

Hinweis: Der Fahrer des Quads benötigt eine gültige (Kfz-Fahrerlaubnis). Midnestalter 17 Jahre. Wetterbedingte Änderungen vorbehalten. Bei Buchung einer ungeraden Teilnehmerzahl wird ein Preisaufschlag berechnet.

Fahrplan:

Abfahrten: In der Hauptsaison montags-freitags 12:30, im Winter auf Anfrage

Diesen Ausflug mit einer Reise kombinieren:

Akureyri

Unser Geheimtipp

Mit besonders ausgewählten Unterkünften gelangen Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten rund um die Insel - Island entdecken. Fahrtstrecke ca. 2.000km.

13 Tage/12 NächteMietwagenrundreise - Mai-Sept.

ab € 2050 inkl. Flug

Reisedetails