Besuch in der Lavahöhle

Beeindruckende Eisskulpturen, leuchtende Farben und eine tiefgreifende Dunkelheit erwartet Sie in der Lavahöhle Lofthellir im Norden Islands. Ein Abenteuer, das man selten anderswo erleben kann!

Termine & Preise

Details zu
diesem Ausflug

Tourbeschreibung:

Nach einer kurzen Wanderung über Lavafelder führt der rund anderthalb Meter breite Eingang in die Tiefen Lofthellirs.

Lavahöhlen-Tour Lofthellir

Besuchen Sie die Lavahöhle Lofthellir und erforschen Sie die außergewöhnliche Welt aus Eis und Dunkelheit. Nach einer halbstündigen Wanderung über Lavafelder erreichen Sie die Höhle. Ausgerüstet mit Schutzkleidung und einer Stirnlampe starten Sie durch einen schmalen Eingang in die große Lavahöhle mit den derzeit größten natürlichen Eisskulpturen in Island. Die Beleuchtung unterstreicht die beeindruckenden Eisformationen.

Leistungen

Dauer: 5 Stunden
Saison: Mai-Oktober
Sprache: Englisch
Inbegriffen: geführte Höhlentour, Transport, Sicherheitsausrüstung
Nicht inbegriffen: Mahlzeiten/Erfrischungen
Mindestteilnehmer: 2 Personen
Empfehlung: warme, wasserdichte Kleidung, gutes Schuhwerk (Wanderschuhe), Handschuhe, Wasserflasche

Hinweis: Die Tour ist nicht für kleine Kinder, klaustrophobisch veranlagte Menschen oder physisch beeinträchtigte Personen geeignet, da man sich kurzzeitig auf allen Vieren und durch schmale Gänge fortbewegen muss. Durch Wetter- und Straßenbedingungen kann es zu Verzögerungen oder Ausfällen kommen.

Fahrplan:

Abfahrten: täglich 08:00, 09:30 und 15:00 ab/bis Myvatn

Diesen Ausflug mit einer Reise kombinieren:

Papageitaucher © Hermann Gudmundsson

Unser Geheimtipp

Mit besonders ausgewählten Unterkünften gelangen Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten rund um die Insel - Island entdecken. Fahrtstrecke ca. 2.000km.

13 Tage/12 NächteMietwagenrundreise - Mai-Sept.

ab € 2050 inkl. Flug

Reisedetails