Gute Neuigkeiten: Island ist weiterhin kein Risikogebiet und die Einreise ist möglich. Die Grenzen Islands blieben während der COVID-19-Pandemie für andere EU-Staaten und Mitglieder des Schengenraums offen.

Aktuelle Regelungen:  wer mit einem ärztlichen Attest bezeugen kann, dass er oder sie bereits an Corona erkrankte und davon vollständig genesen oder geimpft ist, darf ohne Tests und Quarantäne einreisen. Island hat aktuell die tiefsten Covid-19-Fallzahlen in Europa. Für weitere Details zur Einreise nach Island besuchen Sie gerne die Covid.is Website. 

Seit dem 19.08.2020 sind generell Reisen nach Island mit 2 Corona-Tests und einer 5- bis 6-tägigen Quarantäne möglich. Die beiden Tests sind kostenlos. 

Stand 23.11.2020 bleiben die Einreisebestimmungen für Island bis 30.04.2021 bestehen.

Profitieren Sie von unseren derzeitigen attraktiven Buchungsbedingungen
Außerdem: 

FRÜH BUCHEN LOHNT SICH  

Bei Buchung einer Pauschalreise sparen Sie bis zu € 200,-!