Übernachtungsmöglichkeiten auf Island

In Island erwarten Sie Unterkünfte aller Preis- und Standardklassen, von einfachen Farmhütten bis hin zu luxuriösen Hotels. Die größte Auswahl bietet Reykjavik, auf dem Land ist die Kapazität, bedingt durch die dünne Besiedlung, nicht so groß und vielfältig. Die Preise richten sich nach der Ausstattung und dem gebotenen Service. Kinder erhalten fast überall Rabatt.

Für die Klassifizierungen der Unterkünfte ist der Isländische Tourismus-Rat verantwortlich. Alle Übernachtungsorte Islands haben die Möglichkeit, an der in fünf Gruppen unterteilten Klassifizierung teilzunehmen (Gruppe 1, 2, 3, 4 oder 5, sowie Vergabe von Sternen). Diese stellt in keiner Weise eine umfassende Beurteilung aller im jeweiligen Angebot befindlichen Leistungen dar. Die Vergabe der Klassen beruht auf mehr als 100 Einzelheiten. Sie erkennen teilnehmende Häuser am blau-roten Symbol in Eingangsnähe, das die aktuelle Klassifikation angibt.
 

Ferienhäuser

Die von uns vermittelten Häuser sind alle im Privatbesitz und deshalb sind Bauart und Einrichtung nicht standardisiert sondern entsprechen dem persönlichen Geschmack der Besitzer. Alle Ferienhäuser werden auf Anfrage vermietet. Eine große Anzahl von Häusern gibt es in Südisland und wenige im Westen, Norden und Osten des Landes. Eine frühzeitige Reservierung ist daher anzuraten. Senden Sie uns nach einem Blick in unsere Island Ferienhaus-Übersicht eine Buchungsanfrage bei Interesse oder prüfen Sie unsere Angebote wie die Ferienhausrundreisen bei unseren Mietwagenrundreisen

In unserer Ferienhaus-Übersicht finden Sie unsere Ferienhäuser in Island mit Lagebeschreibung, Ausstattung und Tipps für Sehenswürdigkeiten in der Region. Unser Ferienhaus Birta í Lyni I (neues Luxushaus für 7 Personen) oder das Ferienhaus Birta í Leyni II (neues Luxushaus für bis zu 8 Personen) sind ideal für Tagesausflüge zu den bedeutendsten Attraktionen in Südisland gelegen.
 

Hotels

Blick auf Reykjavik © Hermann Gudmundsson

In der Hauptstadt Reykjavik finden Sie die größte Hotelauswahl, von einfachen Hotels bis hin zum komfortablen 4-Sterne-Luxushotel oder stilvolle Designhotels sind alle Kategorien vertreten. Hier findet sich für jeden Geschmack eine passende Unterkunft. Derzeit werden zudem stetig neue Hotels in der Stadt eröffnet, sodass sich das Angebot noch weiter für Islandreisende verbessert. Außerhalb der Hauptstadt gibt es inszwischen in den meisten größeren Ortschaften Hotels der Mittelklasse, selten aber die 4-Sterne-Kategorie.

Hier finden Sie einen kleinen Auszug unserer ausgewählten Hotels und Unterkünfte in Island. Oder wie wäre es mit einer Städtereise Reykjavík?

EDDA - Hotels

Die EDDA-Hotels sind 16 Schulinternate, die über das ganze Land verteilt liegen und während der Schulferien als Sommerhotels betrieben werden. Die Zimmer sind in der Regel mit zwei getrennten Betten ausgestattet und haben ein Waschbecken. Dusche und WC befinden sich auf der Etage. Einzelne Häuser verfügen auch über Zimmer mit Dusche und WC.
 

Gästehäuser

Haus auf Island

Gästehäuser sind oft kleine privat geführte Betriebe, die einfache Unterkünfte mit Frühstück anbieten. In der Regel befindet sich auf den Zimmern ein Waschbecken. Das Badezimmer teilt man sich oftmals mit mehreren Gästen auf der jeweiligen Etage. Unsere Gäste schätzen die familiäre Atmosphäre, die durch die isländischen Gastgeber geschaffen wird.

Bauernhöfe und Landgasthöfe

Dem Verbund "Icelandic Farm Holiday" gehören über 100 Höfe an, die über die verschiedensten Quartiere verfügen: Zimmer mit gemachten Betten (Bed&Breakfast), Schlafsackunterkünfte, Ferienwohnungen, Sommerhäuser und Zeltplätze. Neben Übernachtungen wird eine breite Palette an Freizeitangeboten offeriert, darunter Angeln, Segeln, Jagd, Gletschertouren, Schaf- und/ oder Pferdeabtrieb, sowie Baden und Schwimmen.
 

Jugend- und Familienherbergen

In Island erwarten Sie 30 Jugend- und Familienherbergen, die allen Altersgruppen offen stehen. Sie bieten preiswerte Unterkunft in sauberen und komfortablen Häusern an, wobei Sie sich selbst versorgen und die Reisekosten damit niedrig halten können. Alle Jugendherbergen verfügen über gut ausgestattete Selbstkocher-Küchen. Bettwäsche und Frühstück kann gegen Gebühr gebucht werden.
 

Camping

Ungefähr 125 Zeltplätze verschiedener Ausstattung, die je nach Lage von Juni bis Ende August oder Mitte September bewirtschaftet sind, stehen rund um die Insel zur Verfügung. Reisende sind angewiesen, stets ausgeschriebene Campingplätze zu benutzen, wenn diese vorhanden sind. Außerhalb der Campingplätze ist es Einzelwanderern erlaubt, für eine Nacht zu campieren, sofern das Einverständnis des Landbesitzers oder seines Vertreters vorliegt.

 

Testimonials

Nach einer wunderschönen,erlebnissreiche Reise durch Island ein herzliches Dankeschön an Ihr Team für die ausgesuchte/zusammengestelle Tour.

Heike B. August 2018