Saison:
Mai-Sept. 2019
Preis ab:
€ 2.219,- p. P.
Dauer:
4 Tage/3 Nächte
Abreise:
ohne Flug

Naturwunder rund um die Hauptstadt

Termine & Preise

Wer hätte gedacht, dass auch die Hauptstadt von Island ein kleines Reiterparadies ist? Die großen Reitvereine von Reykjavík und den umliegenden Städten und Vororten haben ein ausgezeichnetes Reitwegenetz durch wunderschöne Natur, welches die einzelnden Vereine verbindet. Tölten Sie mit uns durch eine faszinierende Landschaft mit Pseudokratern, schimmernden Lachsflüssen und Seen, durch Lavafelder und liebliche Birkenwälder. Im Hintergrund begleitet von Blicken auf den Stadtberg Esja und den Snæfellsjökull Gletscher. Wir beginnen unseren Ritt auf der Halbinsel Álftanes und reiten entlang der Küste mit Blick auf den Präsidentensitz Bessastaðir und mit wunderbaren Blick auf Reykjavík und den Gletscher Snæfellsjökull. Weiter geht es durch das Heiðmörk Naturreservat mit seinen lieblichen Birkenwäldern und bizarren Lavaformationen. Begleiten Sie uns auf diesem Ritt, der mit seiner Kleingruppengröße und liebevollen Betreuung durch unser Team zu einem Traumurlaub im Sattel wird! Min. 2, max. 4. Reiter

Naturwunder rund um die Hauptstadt

Reiseverlauf

Termine & Preise

Álftanes – Hafnarfjörður – Kópavogur – Heiðmörk Natur Reservat

Reykjavik © Hermann Gudmundsson

Abholung an Ihrer Unterkunft um 9 Uhr morgens. Bitte tragen Sie schon Ihre Reitkleidung. Wir fahren zur wundervollen Álftanes Halbinsel, vor den Toren der Haupstadt gelegen. Nach einer gründlichen Einführung in die isländische Reitweise begeben wir uns auf einen ersten Ritt entlang der Küste. Wenn die Gezeiten es erlauben, können wir sogar auf dem Strand reiten. Dabei haben wir einen traumhaften Blick auf den Snæfellsnesjökull Gletscher, den Stadtberg Esja, die Skyline von Reykjavík und den markanten Präsidentensitz Bessastaðir. Hier befinden wir uns auch in einem Vogelparadies und können Watvögel, Enten und Schwäne vom Sattel aus beobachten. Ein leichtes Mittagessen nehmen wir in einem kleinen Café vor Ort ein. Danach geht es in das Gelände des Reitvereins Sörli in Hafnarfjörður. Durch bizarre Lavaformationen und einen zauberhaften Birkenwald geht es auf ausgezeichneten Reitwegen durch das Naturreservat Heiðmörk zum Reitverein Sprettur, der zur Stadt Kópavogur gehört. Hier lassen wir die Pferde zurück und fahren zur gewählten Unterkunft im 3- oder 4-Sterne Hotel. Abendessen und Abendgestaltung individuell. Reitdistanz: Ca. 20 km, 4-5 Std.

Heiðmörk Natur Reservat – Rauðavatn – Landsmót Gelände – Mosfellsbær

Islandpferde

Abholung an Ihrer Unterkunft um 10 Uhr. Der heutige Ritt führt uns durch die zauberhafte Landschaft rund um Reykjavík. Wir reiten durch das Heiðmörk Natur Reservat und entlang der Ställe und des Turnierplatzes des Reitvereins Fákur. Hier wird Anfang Juli 2018 das Landsmót stattfinden. Entlang des Sees Rauðavatn geht es in Richtung Mosfellsbær entlang des Leirvogur Strandes. Im Hintergrund mit Blick auf den majestätischen Berg Esja. Während des heutigen Rittes servieren wir ein Luxus Picknick unter freiem Himmel. Auf dem Hof Vonarholt genießen wir nach dem Ritt Kaffee & Kuchen im traditionellen isländischen Stil, bevor wir uns für heute von den Pferden verabschieden. Privat Transfer zurück ins Hotel. Abendessen und Abendgestaltung individuell. Reitdistanz: Ca. 15 - 20 km, 4-5 Std.

Rund um Berg Mosfell auf den Spuren der alten Sagas

Lupinen

Abholung an Ihrer Unterkunft um 10 Uhr. Heute reiten wir rund um den Berg Mosfell im charmanten Mosfellsdalur Tal. Wir reiten auf den Spuren der ersten Landnehmer und den im Mittelalter entstandenen Sagas. Dort wo einst der Recke und Haudegen Egill Skallagrímsson lebte und im hohen Alter sein Gold vergrub, tölten wir durch wunderschöne Landschaft. In dieser Region lebte auch Halldór Laxness, der isländische Literatur Nobelpreisträger von 1955. Er wurde von der Natur seiner Heimat Mosfellsdalur inspiriert. Heute kann sein später Wohnsitz Gljúfrasteinn besichtigt werden, aufgewachsen ist er auf dem Hof Laxnes gegenüber.

Vonarholt – Hafravatn & Elliðavatn – Rauðhólar - Reykjavík

Abholung an Ihrer Unterkunft um 10 Uhr für unseren letzten Ritt. Entlang der Seen Hafravatn und Elliðavatn reiten wir durch das spektakuläre Rauðhólar Gebiet mit seinen unzähligen Pseudokratern. Die 5.200 Jahre alten feurig roten Krater bilden einen wunderschönen und einzigartigen Hintergrund für diesen letzten Ritt. Hier endet unser Ritt und nach dem Abschied von unseren vierbeinigen Freunden geht es mit dem Privat Transfer zurück nach Reykjavík, wahlweise zum BSÍ Bus Bahnhof (Flughafenbus) oder zu Ihrer Unterkunft in Reykjavík. Bitte beachten Sie, dass diese Nacht nicht im Reisepreis eingeschlossen ist. Wir arrangieren aber gerne weitere Nächte in Reykjavík oder das von Ihnen gewünschte Anschlussprogramm.

Reittour

Geeignet für:
Reiter mit mittlerer Reiterfahrung und guter körperliche Verfassung

Unterbringung: 
Doppel- oder EZ mit Du/WC im 4-Sterne Hotel oder 3-Sterne Hotel im Stadtzentrum.

Dauer:
4 Tage-3 Nächte-4 Reittage

Abfahrten 2019:
zwischen Mai und September auf Anfrage

Hinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Preise p. P. in €

Unterkunft Doppelzimmer Einzelzimmer
4-Sterne-Hotel, Zimmer mit Dusche/WC 2.602,- 2.859,-
3-Sterne-Hotel, Zimmer mit Dusche/WC 2.219,- 2.547,-

Leistungen

  • ab/bis Reykjavik
  • alle Transfers während der Reittour
  • Reittour laut Ausschreibung / 4 Tage-3 Nächte-4 Reittage
  • 3 Nächte im Zimmer mit Dusche/WC im Hotel in Reykjavik inkl. Frühstück
  • 4x Lunch
  • Englischsprachige Reiseleitung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An-/Abreise Reykjavik
  • Übernachtung in Reykjavik vor/nach der Reittour
  • Abendessen
  • Optionale Ausflüge/Eintritte
  • Reiseversicherung