Saison:
Juni-Aug. 2019
Preis ab:
€ 1.290,- p. P.
Dauer:
5 Tage/4 Nächte
Abreise:
ohne Flug

Reittour für Anfänger

Termine & Preise

Diese Tour ist gedacht für alle Reiter, die es vorziehen nicht den ganzen Tag im Sattel zu sitzen und für solche, die gerade erst ihre ersten Schritte auf dem Rücken der Pferde verbracht haben. Reiten auf Islandpferden ist ein Spaß für Jedermann und ein toller Weg, die Landschaft zu erkunden. Während des Rittes ist man auf dem Hof Hvammur untergebracht. Der Hof liegt im Vatnsdalur, zweifellos eines der schönsten Täler Islands. Die Teilnehmer lernen alles Wichtige über das Islandpferd und hören außerdem einige Geschichten aus den alten Sagas.

Reykjavik - Hvammur

Abholung an der BSÍ Busstation in Reykjavik oder an einer der offiziellen Haltestellen zwischen 17:30 - 18:30. Unser Bus bringt Sie zum Hof Hvammur, wo die Pferde und die Tourenbegleiter auf Sie warten. Nach einem köstlichen Abendessen haben Sie Zeit die anderen Gäste kennenzulernen und sich auf die Abenteuer der nächsten Tage vorzubereiten.

Hvammur – Vatnsdalur

Islandpferde

Wir beginnen den Tag mit einer Einführung in die Besonderheiten des Islandpferdes und seine komfortable Gangart Tölt. Wenn alle sicher im Sattel sitzen, geht die Tour los. Wir reiten in Richtung Norden, vorbei am Wasserfall Hvammsfoss auf der östlichen Seite des Tales Vantsdalur. In den Bergen zur rechten Hand können wir vielleicht Polarfüchse, Falken oder den ein oder anderen Troll entdecken. Der Ritt endet auf dem Hof Sveinstaðir und wir kehren nach Hvammur zurück.

Hvammur – Sveinsstaðir – Þingeyrar und Umgebung

Reiterin im Lupinenfeld

Nach dem Frühstück satteln wir unsere Pferde in Sveinstaðir und reiten nach Þingeyrar. Dort besichtigen wir die 1877 erbaute Kirche mit ihren 1000 Sternen unter der Decke. Schon im 12. Jahrhundert befand sich hier ein Kloster, das um 1550 niedergelegt wurde. Viele der isländischen Sagas wurden hier zu Papier gebracht. Nach dieser „Kulturpause“ erkunden wir das naheliegende Gelände. Schwarze Strände und seichtes Wasser laden ein, den Tölt ein wenig besser auszuprobieren. In den Lupinenfeldern befinden sich die Brutplätze vieler Vögel, die es wert sind einen zweiten Blick auf sie zu werfen. Wir lassen die Pferde in Þingeyrar und fahren zurück nach Hvammur. Hier erwarten uns ein herzhaftes Abendessen und ein entspanntes Bad im Whirlpool.

Hvammur – Thingeyrar - Húnavatn

Islandpferd am Fluss

An unserem letzten Reittag bringen wir die Pferde zurück ins Vatnsdalur. Wir überqueren den See Húnavatn auf einem sicheren Pfad im Wasser, vorausgesetzt, dass alle Reiter sich dieser Aufgabe gewachsen fühlen. Eine Saga besagt, dass der Siedler Ingimundur gamli (der Alte) hier 2 Eisbärenjunge gesehen und den See deshalb Húnavatn (húni= Eisbärjunges) genannt hat. Nach diesem Abenteuer fahren wir zum Schwimmbad in Blönduós, um im warmen Wasser zu entspannen. Am Abend lassen wir es uns in Hvammur gut gehen, während eines gemütlichen Abendessens mit isländischer Küche und Gesang.

Hvammur – Reykjavík

Es ist Zeit Lebewohl zu sagen. Nach dem Frühstück fährt der Bus zurück nach Reykjavík. Ungefähre Ankunft: 12:30 Uhr.

Reittour

Geeignet für:
Anfänger und weniger erfahrene Reiter

Unterbringung:
Mehrbettzimmer, Zimmer mit bezogenen Betten

Dauer:
5 Tage - 4 Nächte - 3 Reittage

Abfahrten 2019:
Sonntag- Donnerstag, 02.-06. Juni, 09.-13. Juni, 25.-29. August

Hinweis

Kniehohe Gummistiefel sind für diese Tour notwendig. Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Preise p. P. in €

Unterkunft Preis
Mehrbettzimmer 1.290,-

Leistungen

  • ab/bis Reykjavik
  • Reittour laut Ausschreibung / 5 Tage-4 Nächte-3 Reittage
  • Unterbringung in 2-4-Bett-Zimmern während des Rittes, inkl. 11% isländische Mehrwertsteuer
  • Vollverpflegung während des Rittes (nicht in Reykjavik)
  • Regenbekleidung, Satteltasche und Reithelm

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Flug
  • Unterkunft vor/nach Reittour in Reykjavik
  • ggf. weitere Ausflüge/Eintrittsgelder
  • Reiseversicherung